Neue Tochtergesellschaften in Asien

Die Dipl.-Ing. Herwarth Reich GmbH, Hersteller für hochelastische Kupplungen, investiert in neue Tochtergesellschaften in Indien und Südkorea. Seit dem 01.01.2014 ist die Dipl.-Ing. Herwarth Reich GmbH für Kunden in Indien und Südkorea mit jeweils einer eigenen Niederlassung vor Ort. Der Standort der Vertriebs- und Servicegesellschaft für Indien ist in Pune und für Korea in Suwon angesiedelt.

14. März 2014

Die Dipl.-Ing. Herwarth Reich GmbH, Hersteller für hochelastische Kupplungen, investiert in neue Tochtergesellschaften in Indien und Südkorea. Seit dem 01.01.2014 ist die Dipl.-Ing. Herwarth Reich GmbH für Kunden in Indien und Südkorea mit jeweils einer eigenen Niederlassung vor Ort. Der Standort der Vertriebs- und Servicegesellschaft für Indien ist in Pune und für Korea in Suwon angesiedelt.

Bisher haben Kunden aus Indien und Südkorea ihre Reich Kupplungen über einen Vertriebspartner bezogen. Ab sofort ist Reich direkt auf diesen Märkten vertreten. Für Reich sind die Gründungen der neuen Tochtergesellschaften in Asien ein Meilenstein in der weltweiten Expansion. „Die verstärkte Präsenz im asiatischen Raum ist auf das Wachstum dieser Märkte in den nächsten Jahren ausgerichtet.“ sagt Herwarth Reich, Geschäftsführer der Dipl.-Ing Herwarth Reich GmbH. „Mit den Tochtergesellschaften in Indien und Korea folgen wir unseren Kunden auch geografisch. Durch unsere feste Präsenz können wir die Bedürfnisse der Kunden kompetent und schnell vor Ort erfüllen.“

Die neue indische Tochtergesellschaft mit dem Namen Reich India Private Ltd. steht ab sofort mit zwei Vertriebsingenieuren zur technischen Beratung als Ansprechpartner für Kunden zur Verfügung. Die koreanische Tochtergesellschaft, Reich Korea Co. Ltd. nahm ebenfalls am 01.01.2014 mit zwei Vertriebsmitarbeitern Ihre operative Tätigkeit auf.

Auch der deutsche Stammsitz in Bochum profitiert von der Internationalisierung durch neue Tochtergesellschaften im Ausland. Am Stammsitz ist die Zahl der Mitarbeiter in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen.