Die personelle Veränderung wurde auf der SPS Italia in Parma bekannt gegeben. Pampallona verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der industriellen Automatisierung und war über zwanzig Jahre bei Siemens tätig. Er hat einen Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen vom Politecnico di Milano und vertiefte seine Kenntnisse im Bereich Business Administration an der SDA Bocconi. Der gebürtige Mailänder ist 49 Jahre alt, verheiratet und Vater von drei Kindern.

ANZEIGE

»Ich habe diese berufliche Chance mit Begeisterung angenommen und möchte gerne zu den ehrgeizigen Entwicklungsplänen der Gruppe beitragen«, sagt Pampallona. Neben der Geschäftsführung des Pleidelsheimer Unternehmens Siei-Areg, spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von Positionier- und Türantrieben sowie Servomotoren, wird Pampallona im Mutterkonzern Gefran für die Entwicklung des Antriebsgeschäfts verantwortlich sein.

»Gefran hat sich zu einem ehrgeizigen Dreijahresplan für Investitionen in technisches und vor allem Humankapital bekannt, um den Herausforderungen des globalen Wachstums zu begegnen«, sagt Alberto Bartoli, Managing Director von Gefran. »Pampallona verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz, was das Wachstum im Antriebsbereich in beiden Unternehmen sicherlich ankurbeln wird«.