Neuer Geschäftsführer

Theo Beil, Mitglied der Geschäftsleitung von Rafi, wurde zum 1. Januar 2014 im Zuge der Nachfolgeregelung neuer Geschäftsführer des eigenständigen Tochterunternehmens Rafi Dekotec GmbH.

28. März 2014

Als Beil vor 9 Jahren seine Tätigkeit bei Rafi aufnahm, verfügte er bereits über langjährige Erfahrungen bei unterschiedlichen Automobilzulieferern. Bei Rafi hat sich Beil zunächst als Entwicklungsleiter und später als Manager des Geschäftsbereichs „Komponenten“ Verdienste erworben.

Rafi Dekotec ist auf die Entwicklung und Produktion von Bauelementen und Bediensystemen für Automotive spezialisiert und bietet Leistungen in den Bereichen Oberflächenveredlung, Baugruppenmontage, Präzisionsspritzguss sowie im Formenbau an. Im Laufe der vergangenen Jahre wurde die Rafi Tochter vom reinen Zulieferer mehr und mehr zum Entwickler komplexer Lösungen. Derzeit beschäftigt Rafi Dekotec 210 Mitarbeiter. „Die aktuelle Zusammenlegung der beiden bisherigen Niederlassungen von Rafi Dekotec am neuen Standort in Steißlingen erfordert vom künftigen Geschäftsführer Organisationstalent, umfangreiche Sachkompetenz und viel Energie“, erklärt Albert Wasmeier, Geschäftsführer von Rafi. „Herr Beil hat sich als Entwicklungsleiter und Manager ‚Komponenten‘ als Lokomotive dieses Geschäftsbereichs erwiesen. Ich habe volles Vertrauen, dass Herr Beil auch bei Rafi Dekotec für effiziente Prozesse und gesundes Wachstum sorgen wird.“