Der 41-jährige Diplom-Ingenieur ist damit weltweit verantwortlich für alle Produktmanagement-Aktivitäten in den Bereichen Feldbustechnik, HMI und RFID-Lösungen. Vor seinem Wechsel zu Turck leitete Merget den deutschlandweiten Vertrieb für Prozessautomatisierung bei ABB. Davor arbeitete er zwölf Jahre in Vertrieb, Produktmanagement und Engineering in den Sektoren Fabrik- und Prozessautomatisierung bei Siemens. Merget ist Nachfolger von Norbert Gemmeke, der das Unternehmen verlassen hat.

ANZEIGE

www.turck.com