Neuer Online-Auftritt in acht Sprachen

Gefran, Entwickler und Produzent von Automatisierungs- und Prozessüberwachungskomponenten und -lösungen, präsentiert sich mit neuer Website.

12. Juni 2012

Um das Navigieren zu erleichtern und die Suche nach Unternehmens- oder Produktinformationen, Kundenservice und Seminaren zu beschleunigen, optimierte Gefran das Design und den Aufbau der innovativen Benutzeroberfläche. Grafiken und Inhalte der neuen Seite, die in acht Sprachen (Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch) verfügbar ist, wurden komplett überarbeitet.

Um sowohl OEMs als auch Endnutzer anzusprechen, sind sämtliche Produkte wahlweise über die Menüpunkte „Produkte“ oder „Märkte“ zu erreichen. Jede Seite in der Sektion „Märkte“ enthält detaillierte Informationen über die aktuellen Produkte sowie Applikationsbeispiele. Zu den Märkten, in denen Gefran tätig dabei ist, zählen die Kunststoff-, Metall-, Keramik- und Glasindustrie sowie die Personenaufzug- und die Photovoltaikbranche.

Den Downloadbereich der neuen Website erweiterte Gefran um die 3D-CAD-Daten vieler Sensorkomponenten. Die mit dem Programm Solidworks erstellten Modelle können in den Formaten eDrawings (3D), Iges (3D), Solidworks 2007 (3D), Step (3D) und Autocad (2D) kostenlos heruntergeladen werden und sind mit den wichtigsten CAD-Planungssystemen kompatibel. Damit ermöglicht das Unternehmen, die Sensoren schnell und unmittelbar in ihr jeweiliges Automatisierungsprojekt zu integrieren.

Auch im Social-Media-Bereich ist Gefran stärker vertreten: Auf dem hauseigenen YouTube-Kanal finden Kunden und Interessenten neben Interviews auch animierte Produktinformationen und Ad-Hoc-Lösungen für einzelne Anwendungen.