Neuer Spieler für eingespieltes Team

Insys GSM easy easy und Moeller Steuerrelais easy

03. Juni 2009

Mit dem GSM-Modem Insys GSM easy können in Verbindung mit einem Steuerrelais von Moeller schnell und kostengünstig drahtlose Fernwartungslösungen realisiert werden. Das GSM-Modem von Insys Microelectronics ist optimal für die Kombination mit der Moeller easy MFD, easy 800, easy 500 und 700 abgestimmt, bis hin zu den passenden Insys-Verbindungskabeln mit Stromversorgung der Optokoppler.

Durch eine spezielle, auf die Steuerung abgestimmte Firmware kann das GSM-Modem die Zustände der I/Os, der internen Merker sowie der Aktualwerte überwachen und Befehle an die Steuerung übermitteln. Überwachte Werte las-sen sich in Kurzmitteilungen (SMS) einfügen, die das INSYS GSM easy auf eine SMS-Anfrage oder zu vorgegebenen Zeiten verschickt. Bei Überschreitung festgesetzter Grenzwerte oder bei Aktivierung der Alarmeingänge des Insys GSM easy können frei definierte Meldungen versendet werden. Für empfange-ne Meldungen kann eine Quittierungsanforderung festgelegt werden. Neben den beiden Eingängen besitzt das GSM-Gerät zwei Schaltausgänge mit poten-tialfreien Umschaltrelais. Die Schaltausgänge können entweder durch einen AT-Befehl, per SMS oder in Abhängigkeit von einem Alarmeingang angesteuert werden. Das ausgefeilte Konzept unterstützt auch Anwender, die sich nicht selbst mit der Programmierung des Steuerrelais befassen: Zur einfachen Bedienung lassen sich bis zu 30 Objektinstanzen, wie zum Beispiel Eingänge, Ausgänge, Merker oder Funktionsblöcke frei definierbaren Alias-Namen zuordnen – „sprechende“ Bezeichnungen, die für jedermann sofort verständlich sind. Ein Highlight ist die Remote-Parametrierung des Steuerrelais mit den Moeller-Standardtools. Dazu baut das von INSYS MICROELECTRONICS entwickelte PC-Programm INSYS Connect eine transparente Verbindung zum INSYS GSM easy auf. Die Konfiguration des INSYS GSM easy kann entweder über AT-Befehle erfolgen oder sehr bequem über die Windows-basierte Parametrier-software HSCOMM easy vorgenommen werden. Das INSYS GSM easy ist mit den Abmessungen 55 x 110 x 75 mm für die Montage auf Hutschienen konzipiert; zum Einbau in Unterputz-Verteilerkästen ist ab sofort auch die Gehäusevariante INSYS GSM compact erhältlich. Die Versorgungsspannung beträgt bei beiden Versionen 10...60 V DC.