Neuer Vertriebsleiter für Vamocon

Rémy Korbmacher verantwortlich für die Vermarktung des Vamocon-Schaltschranksystems

12. Januar 2012

Rémy Korbmacher ist seit Januar 2012 neuer Vertriebsleiter bei Sedotec in Ladenburg und verantwortlich für die Vermarktung des Vamocon-Schaltschranksystems in Deutschland, Frankreich und Benelux. Der 54-jährige gebürtige Franzose ist in der Branche kein Unbekannter, verfügt er doch über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Schaltschrankbau. Zuletzt war der Vertriebsprofi über 15 Jahre lang für das Marketing und den Vertrieb von Schaltschrankkomponenten und -systemen beim Branchenriesen ABB aktiv.

„Besonders reizvoll ist für mich das Produkt und die Philosophie von Vamocon. Handelt es sich dabei doch um das technologisch führende, schalterunabhängige Schaltschrankprogramm für Niederspannungsschaltanlagen am Markt“, begründet Brancheninsider Korbmacher seinen Wechsel begeistert. Der Experte, der den Schaltanlagenbau als Elektromechaniker von Grund auf gelernt hat, will sowohl Planern als auch Anlagenbauern hierfür ein kompetenter Berater und Partner sein. Mit Erfahrungen als Werkstattleiter, technischer Betriebsleiter und Vertriebsingenieur bringt er offene Ohren und großes Verständnis für die täglichen Aufgaben seiner Kunden mit.