+++Neuerscheinung+++

Elastomere Dichtungssysteme

23. September 2011

Gummi ist nicht gleich Gummi. Das erkennt der Anwender spätestens dann, wenn nichts mehr funktioniert, weil er zum falschen Werkstoff gegriffen hat. Wer aber weiß, wie sich die verschiedenen Gummiwerkstoffe verhalten, tut sich leichter bei der Auswahl der richtigen Gummiqualität. Auch Dichtungsausfälle sind nicht immer auf das Dichtungsmaterial zurückzuführen. Deshalb widmet sich das erste Kapitel ganz besonders der Chemie der Polymere und dem Aufbau der Mischungen mit all seinen funktionalen Bestandteilen.

In dieser Monographie werden die technischen Möglichkeiten aufgezeigt, die helfen, Dichtungsprobleme zu lösen und Ausfälle zu vermeiden. Die Betriebsdauer von Elastomerdichtungen lässt sich berechnen, wobei die Simulationsmethoden mit der FEA (Finite-Elemente-Analyse) besonders geeignet sind. Die dazu notwendigen Werkstoffdaten und die Möglichkeiten der FEA zur Dichtungsberechnung werden vorgestellt.

Moderne Dichtsysteme für Wellenabdichtungen zeigen die Trends der Entwicklung auf. Erkenntnisse aus der Schadstoffforschung helfen Fehler zu verstehen und neue konstruktive Lösungen zu finden. Nicht vergessen ist die Gesetzgebung hinsichtlich toxikologischer Probleme bei der Herstellung, Anwendung und Entsorgung von Elastomerbauteilen.

Dieses Buch richtet sich insbesondere an die Entwicklungsabteilungen der Kautschuk verarbeitenden Industrie, aber auch an Konstrukteure, Entwicklungs- und Planungs-Ingenieure im Automobil- und Maschinenbau.