+ + + NEUERSCHEINUNG + + +

Der expert verlag stellt vor: "Moderne Mess- und Prüfverfahren für metallische und andere anorganische Überzüge"

24. Oktober 2007

Reaktionen und Prozesse, die zum Versagen eines Bauteils und damit von Maschinen und Anlagen führen (beispielsweise Korrosion und Verschleiß), sind fast in allen Fällen Oberflächenreaktionen. Sie gehen von der Oberfläche aus und dringen in das Innere des Werkstoffs ein. Um dies zu verhindern, beschichtet man die Oberfläche mit Überzügen unterschiedlicher Art. Die Funktionsfähigkeit der beschichten Bauteile, Maschinen und Anlagen hängt nun weitestgehend von den verschiedenen Eigenschaften der Überzüge ab.

Inhalt:

Haftfestigkeit - Schichtdicke - Oberflächenrauheit - Eigenspannungen - Duktilität - Härte - Verschleiß - Chemische Zusammensetzung - Porosität - Korrosionsbeständigkeit

Die Interessenten:

Angesprochen ist das Fachpersonal im Bereich der Oberflächen- und Galvanotechnik, aber auch im Maschinenbau und in der Verfahrenstechnik.

Die Autoren:

sind ausgewiesene Fachleute und vermitteln dem Leser die von ihm benötigten theoretischen und praktischen Kenntnisse auf dem Gebiet der Mess- und Prüfverfahren für metallische Überzüge.