Neues Geschäftsfeld

Servotechnik - Der italienische Antriebstechnikhersteller Bonfiglioli erweitert sein Angebot um ein komplett neues Anwendungsfeld:

14. Oktober 2007

Künftig bietet der Spezialist für Getriebemotoren und mobile Antriebstechnik auch ein Komplettprogramm für den Markt der Servo-Antriebstechnik. Vorbereitet hat das Familienunternehmen aus Bologna diesen Schritt schon vor drei Jahren mit der Übernahme des Spezialisten für spielarme Planetengetriebe Tecnoingranaggi, der Getriebe für Drehmomente von 12 bis 300 Nm anbieten kann. Auf der Nürnberger Fachmesse SPS/IPC/Drives Ende November 2007 präsentiert Bonfiglioli jetzt passend dazu die Synchronservomotoren der Baureihen BCR und BTD sowie die neu entwickelte Servoumrichterreihe Active Cube mit hoher Rechenleistung. Mit Hilfe des ebenfalls erweiterten Software-Pakets VPlus³ lassen sich die umfangreichen Funktionen und mitgelieferten Standardapplikationen auf bequeme Weise umsetzen.

Erschienen in Ausgabe: 07/2007