Neues Lehrbuch zur angewandten Verzahntechnologie

Gleasons neues Lehrbuch zur angewandten Verzahntechnologie zeigt Lösungswege, um die gängigsten Zahnraddesign- und Fertigungsprobleme zu bewältigen.

18. Juli 2019
Neues Lehrbuch zur angewandten Verzahntechnologie
Practical Gear Engineering: Antworten auf die häufigsten Fragen in der Verzahnungsherstellung. (Bild: Gleason)

Die Publikation „Angewandte Verzahntechnologie“ richtet sich an Verzahnungsexperten und Neulinge in diesem Feld. Das Werk bietet Lösungen für häufig auftretende Herausforderungen bei der Konstruktion und Fertigung von Verzahnungen.

»Viele Lösungen für alltägliche Herausforderungen der Verzahntechnologie finden sich nicht in den gängigen Lehrbüchern und sind in der Regel nicht Bestandteil des Lehrplans technischer Hochschulen«, sagt der Autor des Buches, Dr. Hermann Stadtfeld, Vice President Bevel Gear Technology R&D bei der Gleason Corporation. »Aus diesem Grund sind viele Antworten auf Fragen, die sich auf die Konstruktion und Fertigung von Verzahnungen beziehen, auch in den Diskussionsforen online nicht zu finden. Um diese Lücke zu schließen und Einblicke in typische Konstruktions- und Fertigungslösungen zu geben, haben wir uns in der neuen Publikation auf Themen konzentriert, die allgemein als relevant erachtet werden«.

Kostenlos online lesen: Die Gleason Bibliothek.