Neues Sensitives Cockpit von Motometer

2012 100-jähriges Jubiläum auf der Intermat

05. April 2012

2012 feiert Motometer 100 jähriges Jubiläum. Getreu dem Intermat Motto “Together let’s build the future” präsentiert das Unternehmen in Paris viele Überraschungen. Eine ist das Sensitive Cockpit. Mit der berührungssensitiven Oberfläche ermöglicht es eine freie Gestaltung von Bedienelementen sowie Anzeigen und perfektioniert somit die Maschinensteuerung.

Dabei basiert das Sensitive Cockpit auf der “Multitouch Projected Capacitance Technology”. Weitere Innovationen sind das multifunktionale, CAN-fähige Anzeigeinstrument Motomaster in der Jubiläumsausgabe und die Anzeigeeinheit Motocandis in einem außergewöhnlich großen Format. Ferner präsentiert Motometer die spezielle Demowand, die viele Motometer Produkte beinhaltet.

Sogar der mit dem Industriepreis ausgezeichnete Ultraschalltanksensor Motosonic und der top qualifizierte voll-elektronische Batterietrennschalter Motobreaker 2.0 sind auf der Wand platziert. So können die Intermat Besucher vor Ort sehen, wie die Motometer Produkte funktionieren.