Neugründung

SKF und GE Aviation gehen Partnerschaft ein

21. Dezember 2007

SKF und GE Aviation vereinbarten die Gründung eines neuen Unternehmens zur Fertigung und Instandhaltung von Qualitätslagern für GE Triebwerke großer Flugzeuge. Das neue Unternehmen, bei dem SKF 51% und GE Aviation 49% der Anteile hält, wird Teil der SKF Gruppe und umfasst ein Investitionsvolumen von ca. 28 Mio. USD, ohne Gebäude, dieses wird gepachtet.

Die Lager werden für GE Aviation und deren Tochtergesellschaften gefertigt. Das neue Unternehmen hat seinen Firmensitz in Charleston, south California, USA. Ab 2008 wird geliefert, bei voller Auslastung werden hier einmal 100 Mitarbeiter beschäftigt sein.