Nicht zu überhören

Zwei neue MP3-fähige Patlite-Akustik-Signalgeber bei ghv

25. November 2009

Mit MP3-Dateien geladen, geben sie bis zu 31 Sprachnachrichten oder Audiosignale wieder. Bei einem Schalldruck von bis zu 95 dB verschaffen sich die neuen Akustik-Signalgeber BDV und BKV auch in lauten Umgebungen Gehör. Sie sind über die ghv Vertriebs-GmbH für Antriebstechnik und Automation erhältlich.

Die für den Frontplatteneinbau konstruierten Signalgeber, in dunkelgrauer und elfenbeinfarbener Ausführung, fügen sich neutral in jedes Maschinendesign. Varianten mit Versorgungsspannungen von 12 bis 24 VDC so wie 100 VAC und 200 VAC sind verfügbar.

Auf dem PC zu einer Playlist zusammengestellte Dateien werden mit einer SD-Karte auf die Akustik-Signalgeber übertragen. Unter einem nach unten verschiebbaren Teil der Frontabdeckung befinden sich der Schacht für die SD-Karte, der Lautstärkeregler und ein Wahlschalter für die Steuerfunktionen, so dass Änderungen auch nach der Montage einfach möglich sind. Eine Speicherkapazität von 504 kByte ermöglicht eine Spieldauer von 63 Sekunden in Standardqualität

(64 kbit/sec).

BDV hat eine Kantenlänge von 80 mm und spielt 15 verschiedene MP3-Dateien mit maximal

87 dB. BKV mit 120 mm Kantenlänge kann 31 MP3-Dateien mit einem Schalldruck von bis zu 95 dB abspielen.