Nicole Dahlen ist neue Geschäftsführerin bei Rodriguez

Seit November 2018 ist Nicole Dahlen Geschäftsführerin Vertrieb, Marketing und Organisation bei Rodriguez.

07. Februar 2019
Nicole Dahlen ist neue Geschäftsführerin bei Rodriguez
Seit November 2018 ist Nicole Dahlen Geschäftsführerin Vertrieb, Marketing und Organisation bei Rodriguez und verstärkt somit den geschäftsführenden Gesellschafter Gunther Schulz in der Unternehmensleitung. (Bild: Rodriguez)

Im Laufe ihrer 29-jährigen Betriebszugehörigkeit hat Nicole Dahlen alle Abteilungen durchlaufen und ist somit nicht nur mit einem speziellen Fachgebiet vertraut, sondern hat eine ganzheitliche Sicht auf das Unternehmen. So hat die neue Geschäftsführerin nicht zuletzt die für Rodriguez wichtige Entwicklung vom Händler zum Hersteller kundenspezifischer Systemlösungen miterlebt und gefördert – vom Wechsel der Betriebsstandorte bis hin zum Auf- und Ausbau der Eigenfertigung.

»Ich bin mit dem Unternehmen gewachsen und folglich mit den internen Abläufen sowie den Zielsetzungen und der Strategie bestens vertraut«, so Dahlen, die berufsbegleitend über ihre gesamte Laufbahn hinweg externe technische und kaufmännische Weiterbildungen sowie Management-Programme besucht hat. »Rodriguez blickt auf sehr erfolgreiche Jahre zurück. Mit neuen Impulsen möchte ich diese positive Entwicklung fortführen und ein weiteres Wachstum ermöglichen«.

Nicole Dahlen verstärkt künftig Gunther Schulz in der Unternehmensleitung. Der geschäftsführende Gesellschafter hat Rodriguez 1984 gegründet und zu einem international gut aufgestellten Unternehmen entwickelt, das Lineartechnik und Präzisionslager bevorzugt aus eigener Fertigung anbietet. »Ich arbeite seit vielen Jahren eng mit Herrn Schulz zusammen, sodass ich mit seinen Zielen und Werten in der Unternehmensführung vertraut bin«, so Nicole Dahlen. »Ich freue mich sehr auf die neuen Herausforderungen«.