Noch eine Übernahme

Die schwedische Hexagon übernimmt Camtech in Remscheid, den deutschen Distributor der CAM-Software Edgecam. Damit ergänzt Hexagon sein CAM-Angebot um einen leistungsstarken Vertrieb für den deutschen Markt.

19. November 2015

Die schwedische Technologie-Holding Hexagon übernimmt den CAD/CAM-Vertrieb Camtech, der als Hauptprodukt die CAM-Software Edgecam im Programm hat. Edgecam wird von Vero Software entwickelt, die Hexagon 2014 übernommen hatte. Nun legt sich Hexagon auch den deutschen Mastersdistributor für dieses Produkt zu. Nach Mitteilung von Hexagon soll diese Akquisition die guten Kundenbeziehungen von Camtech, deren Fähigkeiten im Service und die Erfahrung im lokalen Markt mit den globalen Ressourcen und Technologien von Hexagon Metrology kombinieren.

"Camtech war immer ein hochkompetenter Partner, dessen Team die Anforderungen unserer Kunden kennt. Mit Camtech unseren Direktvertrieb zu erweitern wird Vero Software und Hexagon in die Lage versetzen, an den wachsenden Chancen in Deutschland teilzuhaben", sagt Steve Sivitter, Präsident von Vero Software. "Nah an unseren Kunden zu sein ist die treibende Kraft unserer globalen Strategie. Und zentrale Distributionspartner zu übernehmen, ermöglicht es uns, dieses Wachstum zu erreichen und zusätzlich eine Menge Wissen und Erfahrung zu gewinnen. Indem wir eng zusammenarbeiten, auch mit unseren anderen Niederlassunegn in den deutschsprachigen Ländern, wird Camtech unsere Fähigkeit verstärken, die Stärken unserer Technologien und Expertise in der Region zu nutzen."