Oberflächenrauheitsmessgerät von Mitutoyo

Neuartiges Bedienkonzept und flexibel einsetzbarer Vorschub

14. Mai 2010

Mehr Einsatzflexibilität und Anwenderkomfort verspricht das jetzt vorgestellte neue Oberflächenrauheitsmessgerät Surftest SJ-210 von Mitutoyo.

Das transportable Kufensystem zur Bestimmung der Oberflächenrauheit wurde gezielt für den Einsatz in der Fertigungsumgebung konzipiert.

Besondere Merkmale der Neuheit sind das große, übersichtlich gestaltete 2,4-Zoll-LCD-Farbdisplay und die intuitive Menüführung für einfachste Bedienung. Beides Faktoren, die sowohl für ein zügiges als auch ergebnissicheres Arbeiten sorgen.

Ebenfalls äußerst praxisorientiert ist der abnehmbare Vorschub des mobilen Geräts. Er erlaubt die Nutzung einerseits als Kompaktsystem mit integriertem Vorschub und andererseits – mit herausgenommenem Vorschub – als geschickte Lösung für das Messen an schwer zugänglichen Positionen. Weiterhin möglich ist der Einsatz des Surftest SJ-210 im Messstativ oder in Kombination mit einem Höhenmessgerät.

Als Einstiegsmodell der Surftest-Baureihe von Mitutoyo wartet das SJ-210 mit einer enormen Fülle von standard-mäßig 39 Kennwerten für die Rauheitsanalyse auf. Damit liegt es deutlich über dem in dieser Geräteklasse sonst üblichen Kennwertumfang. Ein wesentlicher Aspekt für viele Anwender, da sie somit auch auf mögliche künftige Messaufgaben umfassend vorbereitet sind.