Ohne Ecken und Kanten

Die neuen Edelstahlzylinder von SMC eignen sich für den Einsatz in feuchter oder aggressiver Umgebung.

05. März 2019
Ohne Ecken und Kanten
Für den Einsatz in feuchter und aggressiver Umgebung gemacht: Die rostfreien Edelstahlzylinder der Serie CG5-X2977 im Clean Design. (Bild: SMC)

Alle Außenteile sind aus rostfreiem Edelstahl und halten Angriffen durch Säuren, Laugen und aggressiven Reinigungsmitteln dauerhaft stand. Das Edelstahlgehäuse der Zylinder ist rund und durchgängig im Clean-Design ausgeführt: hygienische Dämpfungseinstellschraube, abgeflachter Anschlussbereich zur Montage von Fittingen mit geradem Gewinde und eine Lasermarkierung anstelle eines Etiketts auf der Oberfläche. Ohne Ecken und Kanten ist der Zylinder schnell und effizient zu reinigen. Durch die kurze Reinigungszeit profitieren die Anwender von einer hohen Anlagenverfügbarkeit.

Die Zylinder der Serie CG5-X2977 besitzen einen blauen Spezialabstreifer nach FDA und EU 1935/2004. Der verhindert das Eindringen von Wasser ins Gehäuse und erfüllt die Anforderungen des amerikanischen und des europäischen Lebensmittelrechts. Daher sind die neuen Edelstahlzylinder perfekt für den Einsatz in den Nassbereichen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie in weiten Teilen der Chemie- und Pharmaindustrie geeignet.

Für jeden Zweck die richtige Lösung

Das Sortiment der neuen Edelstahlzylinder der Serie CG5-X2977 umfasst acht Ausführungen mit Kolbendurchmesser im Bereich von 20 bis 100 Millimeter. Die beiden kleineren Varianten mit 20 und 25 Millimeter Kolbendurchmesser leisten Hübe bis 300 mm. Ab 32 Millimeter Kolbendurchmesser sind Hübe bis 600 Millimeter möglich. Der maximale Betriebsdruck beträgt 1 MPa. Als Medium dient Druckluft. Die Endlagendämpfung kann mit rein elastischen Dämpferscheiben erfolgen. Für alle, die höhere Ansprüche an die Dämpfung stellen, bietet SMC zusätzlich eine pneumatische Endlagendämpfung für diese Edelstahlzylinderserie an.