Olympiade für Azubis

AKTION - Ein Publikums-Highlight auf der Hannover Messe ist der Wettbewerb »Skills Germany« für Auszubildende in den Berufsbildern Mechatronik, Netzwerktechnik und Elektrotechnik.

30. März 2007

Bei diesem Berufswettstreit kämpfen die Teilnehmer um die Beteiligung an den 39. WorldSkills, die im November in Japan stattfinden. Die Teilnehmer müssen dabei unter Vorgabe von Zeit und Ressourcen eine klar definierte, mehrtägige Aufgabe erfüllen, die eine Jury bewertet. In Deutschland umfasst der Wettbewerb zwölf Berufe vom CNC-Fräser bis zum technischen Zeichner. Koordiniert wird der Wettbewerb in Deutschland von dem Verein Skills Germany e.V. aus inzwischen 40 Industrieunternehmen. Das Bild zeigt den Vorstand des Vereins (v. li.): Manfred Pfeil (Personalchef Wago Kontakttechnik), Dr. Theodor Niehaus (Geschäftsführer Festo Didactic) und Bernd Schopp (Leiter der Print Media Academy).

Erschienen in Ausgabe: 02/2007