Optimale Performance auch unter Windows 7

Windows 7 kompatible 64 Bit-Treiber für USB- und Ethernet-Messtechnik

07. Juli 2010

Alle USB- und Ethernet-Messtechniklösungen sowie die PCI-Messkarten von Data Translation werden nun auch unter Windows 7 optimal unterstützt. Neue 64 Bit-Treiber machen es möglich. Die Treiber sind auf der aktuellen Version der OmniCD enthalten und können ab sofort beim Hersteller angefordert oder unter www.datatranslation.eu herunter geladen werden.

Messtechniker profitieren von der einfachen Installation unter Windows 7 und der verbesserten Performance des neuesten Windows-Betriebssystems. Auf der OmniCD, die zum Lieferumfang aller USB- und Ethernet-Messmodule sowie PCI-Messkarten gehört, finden sich neben 32 und 64 Bit Windows-Treibern viele weitere interessante Softwarekomponenten für Entwickler und Anwender.

Dazu zählt u.a. eine C/C++ Programmierumgebung mit ausführbaren Beispielprogrammen und Source-Codes. Auch eine .NET-Klassenbibliothek für alle Programmiersprachen, die der Common Language Specification (CLS) entsprechen, ist Teil dieser Softwaresammlung. Entwickler haben damit eine komfortable Möglichkeit, eigene Messtechnik-Applikationen mit Microsoft’s Visual Studio zu erstellen.

Ebenfalls auf der CD enthalten sind ActiveX-Komponenten, Treiber für LabVIEW und eine Schnittstelle für die direkte Anbindung an die Analysesoftware MATLAB. Komplettiert wird das Angebot von Testlizenzen der Messtechnik-Software Measure Foundry und der Software quickDAQ – einem einfachen Programm für die Erfassung, Visualisierung, Analyse und Speicherung von Messdaten.