Die Systeme eignen sich für leichte und mittlere Lasten bei Anwendungen wie automatisierte Montage, Inspektion oder Produktkennzeichnung. Die XAchse besteht aus einer riemengetriebenen PDU2-Lineareinheit mit Herculane-Führungsrädern. Als YAchse dient die Lineareinheit PDU2M mit besonders hoher Tragfähigkeit und Verwindungssteifheit. Bei der ZAchse PSD80 erfolgt der Antrieb über eine laufruhige Edelstahl-Trapezspindel in Kombination mit einer Polymer-Mutter. Der Hersteller liefert die Systeme als Einzelteile, als Bausätze oder als komplett montierte Mehrachs-Einheiten.