Ordnung für den Notfall

Profilsystembaukasten „MiniTec for Firefighters“ für Feuerwehren

09. Juli 2010

Bei Rettungs- und Feuerwachen sind für den Ausbau von Fahrzeugen oder die Ausstattung von Gebäuden und Werkstätten individuelle Lösungen gefragt. Das Baukastensystem des deutschen Herstellers MiniTec offeriert auf Basis eines Profilsystems ungeahnte Möglichkeiten. Vielseitige Anwendungen bei Rettungsorganisationen und Feuerwehren belegen die durchdachte Vielseitigkeit und Praxistauglichkeit des MiniTec-Systems. Obwohl sich die Komponenten einfach und schnell montieren lassen, sind die daraus entstehenden Lösungen äußerst belastungsfähig, individuell gestaltbar sowie jederzeit wieder veränderbar. Ergänzt werden die hochwertigen Aluminiumprofile mit cleveren Verbindern sowie einer Vielzahl von Zubehör.

Das Aluminiumprofilsystem von MiniTec ist vielfältig, die Komponenten sind durchdacht, perfekt aufeinander abgestimmt und einfach einsetzbar. In der Industrie hat sich das Baukastensystem weltweit in vielen Tausend Anwendungen seit Jahrzehnten bewährt. Auch im Sonder-Fahrzeugbau sowie bei der Ausstattung von Werkstätten und für Betriebseinrichtungen ist es für viele Rettungsorganisationen und Feuerwehren erste Wahl. Dort sind eine Vielzahl von individuellen Konstruktionen wie Fahrzeuginnenausbauten, Geräteauszüge, Werkstatteinrichtungen, Atemschutz-Übungsstrecken, Regalsysteme für Schläuche und andere Gerätschaften oder auch Rollcontainer notwendig, die sich mit diesem System einfach und schnell erstellen lassen.

Der Baukasten basiert auf verschiedenen Profilquerschnitten sowie Komponenten und Zubehörelementen. Alle Standardprofile verfügen über eine einheitliche DIN-M8-Nut, und sind somit untereinander in allen Varianten kombinierbar. Alle Komponenten und Zubehörelemente können in jedem Profilquerschnitt eingesetzt werden. Die Verwendung von DIN-Schrauben und -Muttern machen das System besonders wirtschaftlich.