Panelgehäuse von BOPLA

Schnell konstruiert und kostengünstig realisiert

08. Februar 2013

Panelgehäuse, bestehend aus einer Frontplatte, einer Eingabeeinheit und einer rückseitigen Abdeckhaube aus Edelstahl, Aluminium oder Stahlblech, finden in der Praxis immer stärkere Anwendung. Bei BOPLA, dem Spezialisten für Gehäuse, Eingabeeinheiten und Elektronik-Dienstleistungen, werden Panelgehäuse stets den individuellen Bedürfnissen der Kunden angepasst. Für die gängigen Größen existieren schon Konstruktionsdaten auf Basis von Standard-Displays, die die Bünder Experten relativ einfach modifizieren und den Kundenanforderungen anpassen können, so dass eine schnelle und kostengünstige Fertigung des Panelgehäuses jederzeit möglich ist. Selbstverständlich übernimmt BOPLA neben der Konstruktion und der Fertigung des Panelgehäuses auch die weitere Dienstleistung am Gehäuse wie das Einbringen von Ausbrüchen für Stecker oder Lüftungsschlitzen zur Wärmeausführung, die Bedruckung, die Montage aller Komponenten oder die anspruchsvolle Verpackung der Lösung.