Im Fokus der vorgestellten Produkt-Highlights stehen neben verschiedenen Industrie-PCs unter anderem die neue Bedien- und Visualisierungssoftware CP-Link 3 zur flexiblen Anbindung von bis zu räumlich abgesetzten 255 Panel-PCs. Die reine Softwarelösung basiert vollständig auf Standard-Hardware (Ethernet) und IP-basiertem Protokoll zur Übertragung der Bilddaten. Dazu kommen etliche RFID-Produkte Panel-PCs und Control Panels aus Edelstahl in Schutzart IP 65. Einen Schwerpunkt bildet der Bereich Gebäudeautomatisierung. Neben der PC- und Ethernet-basierten Steuerungstechnik für alle Gewerke und verschiedene Gebäudetypen von der Fertigungshalle bis zum Hotel präsentiert Beckhoff auch seine Lösungen zur Energiedatenerfassung. Die nahtlose Integration der Energie- und Verbrauchsdatenerfassung in die PC-Steuerung verspricht Einsparpotenziale und Synergieeffekte sowohl bei der Anlagenerrichtung als auch beim Betrieb eines Gebäudes.