PDF aufgefrischt

Die Prostep AG veröffentlicht eine neue Version ihres 3D-PDF-Plugins für Adobe Acrobat. Zu den Neuerungen zählt eine verbesserte Suchfunktion.

10. Juni 2016

Von der Prostep AG kommt 3D PDF Version 2.2, ein Tool zur Generierung von PDF-Dokumenten mit animierten 3D-Modellen aus nativen CAD-Daten. Die neue Version führt eine Suchfunktion ein, die die Anwender in ihre Designvorlagen einbinden können. Hiermit lassen sich Attribute leichter in den Teilen finden. Auch die Handhabung größerer Baugruppen in den Animationen soll nun einfacher sein. Version 2.2 beschleunigt außerdem die Erzeugung und Aktualisierung von 3D-PDF-Dokumenten dadurch, dass beschreibende Felder und Schaltknöpfe in den Vorlagen automatisch mit den aktuellen 3D-Inhalten verknüpft werden. 

Interessenten können eine 30 Tage gültige Testversion erhalten. Die muss man nun nicht mehr per E-Mail ordern, sondern man kann auch online die Software testweise zum Download erhalten. Die Nutzung des als Plug-in ausgelieferten 3D PDF setzte eine Lizenz von Adobe Acrobat voraus. Bei Prostep ist 3D PDF sowohl einzeln als auch im Bundle mit Acrobat erhältlich.