Perfekt ausgelegt

Maschinenelemente

Zahnräder – Der italienische Getriebespezialist Nanni Ingranaggi berechnet elliptische Zahnradpaare genau nach den Anforderungen der Anwender.

18. März 2016

Der Bedarf an elliptischen Zahnradpaaren besteht im Allgemeinen verstärkt bei Konstrukteuren von automatischen Druck- und Webmaschinen und automatischen Maschinen im Allgemeinen. Der Grund dafür liegt darin, dass in diesen Bereichen bisweilen eine Änderung der Geschwindigkeit innerhalb der gleichen Umdrehung von Wellen, Schiebern, Messern oder Heißsieglern erforderlich ist.

In diesen Fällen bieten elliptische Zahnradpaare die Eigenschaft, eine gleichmäßige Drehbewegung in eine Drehbewegung mit veränderter Geschwindigkeit innerhalb der gleichen Umdrehung umzuwandeln. Die Größe der Geschwindigkeitsänderung ist dabei durch den Abstand der Ellipsenbrennpunkte gegeben.

Diese Art der Zahnräder wird also immer dann verwendet, wenn es notwendig ist, innerhalb einer Drehung die Geschwindigkeit des getriebenen Rades zu ändern. Dazu bedarf es eines spezialisierten Anbieters wie Nanni Ingranaggi aus dem italienischen Zola Predosa. 1971 von Silvano Nanni gegründet, hat sich das Unternehmen von Anfang an mit der Entwicklung und Herstellung von elliptischen Zahnrädern beschäftigt und entsprechend viel Know-how auf diesem Gebiet ansammeln können.

Durch den Einsatz von entsprechend angeordneten Dreier- und Vierergruppen gelingt es den Experten vor Ort, verschiedene und variable Übersetzungen zu gewährleisten, um speziellen Anforderungen automatischer Maschinen gerecht zu werden, die mit unterschiedlichen Produktformaten arbeiten. Die elliptischen Zahnräder können, je nach Kundenwunsch, aus verschiedenen Materialien wie Stahl, Bronze, Nylon oder Hartgewebe konstruiert werden.

Eine Spezialausrüstung garantiert die optimale Wälzbewegung der Zahnradpaare. Nach allen Warmbehandlungen wird eine intensive Kontrolle der Zahnräder durchgeführt, falls diese zementiert und gehärtet oder auf den Zähnen induktionsgehärtet werden müssen, um eventuelle Deformationen auszuschließen.

Für elliptische Zahnradpaare, die einer hohen Umdrehungszahl ausgesetzt sind, führt Nanni auf Kundenanfrage eine Auswuchtung durch. Da die Montage der elliptischen Zahnräder unter Einhaltung einer ganz bestimmten Phase erfolgen muss, haben sie Bezugskerben, die die korrekte Umsetzung dieser Werte ermöglichen.

Analyse inklusive

Der Lagerbestand des Unternehmens umfasst verschiedene Typen von elliptischen Zahnrädern, die sich in Achsabstand oder im Übersetzungsverhältnis unterscheiden. Sollte das für die speziellen Bedürfnisse eines Kunden geeignete Zahnradpaar nicht im Standardlieferprogramm enthalten sein, steht Nanni Ingranaggi auch für kundenspezifische Lösungen zur Verfügung. Dazu können die Ingenieure sämtliche für die Konstruktion erforderlichen technischen Daten berechnen und dem Kunden zudem eine Tabelle mit der Gradposition eines Zahnrades gegenüber dem anderen innerhalb einer Umdrehung liefern. Auch eine Grafik des Geschwindigkeitsverlaufs gehört zum Angebotsumfang.

Nicht regelmäßig

Für eine veränderliche Geschwindigkeit auf der Abtriebswelle eines Zahnradpaars kann ein Paar elliptischer Zahnräder verwendet werden. Aus der grafischen Darstellung des Verlaufs dieser Veränderung geht eine Sinuskurve hervor. Stellt die Sinuskurve die Betriebsanforderungen nicht zufrieden, lassen sich die Profile der Teilkreise der beiden Zahnräder verändern, wodurch der Anwender auch nicht regelmäßige Formen wie zum Beispiel dreieckige oder sechseckige Formen bekommen kann.

Nanni legt Wert darauf, dass sich die beiden Formen der Teilkreise in allen Fällen perfekt verbinden, um eine regelmäßige Bewegung übertragen zu können.

Bis heute finden elliptische Zahnradpaare im Maschinen- und Anlagenbau eher wenig Verwendung, vor allem wegen ihrer anspruchsvollen Konstruktion. Nach eigenen Aussagen ist Nanni Ingranaggi aber in der Lage, ein sehr hohes Qualitätsniveau in der Projektierung und Konstruktion von elliptischen Zahnradpaaren garantieren zu können. Auf der Referenzliste der Italiener befänden sich darum verschiedene Unternehmen von internationalem Ruf.

Das Unternehmen stellt darüber hinaus auch elliptische Riemenscheiben her, die genau wie die Zahnräder eine variable Geschwindigkeit auf der Antriebswelle zulassen und deren Riemen immer gespannt ist, so dass keine spezielle und zusätzliche Spannvorrichtung erforderlich ist.

Nanni Ingranaggi verfügt auch über die passenden Werkzeugmaschinen für die Bearbeitung von Stirnrädern mit Durchmessern von fünf bis 500 Millimeter, die Gerad- oder Schrägverzahnungen aufweisen können, oder für Ketten und Schnecken ausgelegt sind. Das gilt auch für die Bearbeitung von Keilwellen aller Typen. Außerdem führt das Unternehmen Drehräumbearbeitungen durch. mk z

Auf einen Blick

Produkte Nanni Ingranaggi

- Elliptische Getriebe.

- Unrunde Zahnräder.

- Elliptische Riemenscheiben.

- Keilwellen mit Durchmessern von 50 bis 300 Millimeter und maximalen Längen von 800 bis 1.800 Millimeter.

- Riemenscheiben für Zahnriemen jeden Typs.

- Zahnräder für Ketten.

- Geradverzahnte Stirnräder und Schrägstirnräder.

Erschienen in Ausgabe: 02/2016