Perfekt konvertieren

Transcat PLM veröffentlicht Q-Checker für CAD-Konvertierung von Catia V5 nach V6

04. September 2015

Q-Checker nennt sich ein bekanntes Tool von Transcat PLM, das CAD-Modelle automatisch auf vorgegebene Kriterien in Hinsicht auf die Datenqualität prüft. Dabei untersucht Q-Checker die Modelle auf geometrische Fehler, prüft die Einhaltung von CAD-Richtlinien sowie Merkmale des CAD-Modells wie Abhängigkeiten, erforderliche Elemente und Benennungen. Neu ist jetzt eine Version, welche die Konsistenz bei Konvertierungen von V5 nach V6 oder umgekehrt prüft. Diese soll hauptsächlich in der Industrie den Datenaustausch zwischen OEMs und Zulieferern absichern, wenn beide Catia verwenden, jedoch unterschiedliche Versionen. Dabei hilft der Q-Checker, den korrekten Import von zugelieferten Modellen beim OEM sicherzustellen.

Zunächst prüft der Q-Checker die Modelle in Catia V5 und speichert das Ergebnis als Protokoll. Die Übernahme der Daten zu V6 erfolgt mittels File Based Data Import (FBDI). Auf diese Weise lassen sich die Daten bearbeiten und modifizieren. Dabei prüft der Q-Checker laufend die Datenqualität. Diese Prüfung soll Abweichungen sofort aufdecken, bevor die Daten an den OEM übertragen werden. Eine Konvertierung von V6 nach V5 erfolgt ebenfalls via FBDI, wobei V6 das Mastersystem bildet. Nach dem Export werden die Daten wieder durch den Q-Checker überprüft, sodass die Protokolle von vor und nach der Konvertierung zum Vergleich zur Verfügung stehen.