Perfekte Dämpfung

Technik | Antriebstechnik

Kupplungen – In nahezu jedem Antriebsstrang entstehen Schwingungen. Individuell optimierte Elastomerkupplungen dämpfen die Vibrationen und ermöglichen zugleicheinen Ausgleich von axialem, radialem oder winkligem Wellenversatz.

30. Oktober 2013

Eine wichtige Aufgabe bei der Konstruktion eines Antriebsstranges ist das Abfangen von Schwingungen und Stößen, um eine präzise und vibrationsarme Kraftübertragung zu gewährleisten. In einer Vielzahl von Anwendungsfällen geschieht dies mit Hilfe von Elstomerkupplungen mit metallischen Naben und einem dazwischen liegenden Elastomerstern, mit denen sich außerdem zugleich axiale, radiale und winklige Wellenversätze ausgleichen lassen.

Der international tätige Antriebstechnikspezialist Ringfeder Power Transmission aus dem hessischen Groß-Umstadt bietet dafür unter dem Markennamen Gerwah ein umfangreiches Portfolio an steckbaren Elastomerkupplungen, die je nach Größe Drehmomente bis 2.400 Newtonmeter übertragen können. Dabei können die Kupplungen auch in Bereichen eingesetzt werden, in denen elektrisch isolierende Eigenschaften gefordert sind.

Elastizität nach Maß

Die Naben werden je nach Baugröße entweder aus hochfestem Aluminium oder aus Stahl gefertigt und gewährleisten ein exzellentes Laufverhalten. Fünf verschiedene verfügbare Elastomersterne mit Härtegraden von Shore 80A bis Shore 64D ermöglichen es, die Drehsteifigkeit und das Schwingungsverhalten der Kupplung individuell an die technischen Gegebenheiten anzupassen und ein Optimum an Leistung zu erreichen.

Insgesamt sieben Modellvarianten decken ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten ab. Beispielsweise erlauben die kompakten Miniaturkupplungen der Baureihen GWE5102 und GWE5103 bei Anwendungen mit begrenztem Bauraum oder schwierigen Einbausituationen eine sichere Übertragung der Drehmomente. Die Befestigung auf der Welle erfolgt dabei entweder mit Gewindestiften oder per Klemmnabe.

Die unterschiedlichen Nabenvarianten garantieren ein Höchstmaß an Flexibilität. Speziell für den Betrieb an einer Hohlwelle eignet sich die Baureihe GWE5107, die mit Klemmnabe und Spreizdorn ausgestattet ist. Besonders einfach montieren lassen sich die teilbaren Kupplungen der Serien GWE5104 und GWE5106 mit Klemmnaben in Halbschalen-Bauweise und optional einfach oder zweifach geschlitzter Form.

Einen optimalen Rundlauf bietet die symmetrisch aufgebaute Variante GWE5112 mit Außenkonus, die sich damit für besonders hohe Drehzahlen eignet. Ein optimaler Kompromiss aus kurzer Baulänge und bester Schwingungsdämpfung ist zudem die Variante GWE5103, die mit einfach geschlitzter Klemmnabe erhältlich ist. Für spezielle Anwendungen, die durch das Standardprogramm nicht abgedeckt werden, entwickeln die Hessen außerdem auch maßgeschneiderte Sonderlösungen nach Kundenwunsch.bt z

Auf einen Blick

- Die Ringfeder Power Transmission GmbH aus Groß-Umstadt in Hessen gehört zu den führenden Herstellern von hochwertigen Komponenten der Antriebs- und Dämpfungstechnik.

- Unter der Marke Gerwah entwickelt das Unternehmen hochpräzise Kupplungen für den Einsatz in der Antriebs- und Fördertechnik. Der Produktbereich Ringfeder steht für innovative Spannverbindungen und Dämpfungselemente.

Erschienen in Ausgabe: 08/2013