Performance elegant verpackt:

Die Control Panels ETV 0555 und ETV 0855

14. Juni 2013

Die zwei neuen Control Panels der ETV Serie von Sigmatek, das ETV 0555 und das ETV 0855 im 5,7 bzw. 8,4 Zoll Format, verfügen über leistungsstarke EDGE-Technology-Prozessoren und präsentieren sich mit einer klaren, modernen Front aus eloxiertem Aluminium. Standardmäßig stehen je 8 digitale Ein- und Ausgänge zur Verfügung, beispielsweise zum Anschluss von Befehls- und Meldegeräten.

EDGE-Technology-Prozessoren besitzen eine Performance für mittlere bis komplexe Applikationen bei gleichzeitig niedriger Verlustleistung. Dadurch wird ein lüfterloser Betrieb der Panels ermöglicht. Als interner Programm- und Datenspeicher dient ein 64 MB DDR2-RAM, die remanente Speichergröße beträgt 512kB. Speichermedium für Betriebssystem und anwenderspezifische Daten ist eine microSD Karte.

Vollgrafikfähige TFT-Farbdisplays mit analog resistivem Film-Glas-Touchscreen und LED-Hintergrundbeleuchtung sorgen für optimalen Bedienkomfort und ermöglichen eine starke Visualisierung.

Der USB-Port auf der Vorderseite sorgt für einen unkomplizierten, schnellen Anschluss von externen Speichermedien. Zusätzlich besitzen die Panels auf der Unterseite viele weitere Schnittstellen: Ethernet, Echtzeit-Ethernet VARAN-Bus, CAN-Bus und USB.

Die Projektierung der Control Panels und damit Steuerungs-, Regelungs-, Positionierungs- und Visualisierungsaufgaben lassen sich mit dem objektorientierten, All-in-One Engineering Tool LASAL effizient und einfach realisieren.

Maße, Display Auflösung:

ETV 0555 180 x 135 x 40,4 Millimeter (B/H/T), TFT 640 x 480 Pixel

ETV 0855 240 x 200 x 40,5 Millimeter (B/H/T), TFT 800 x 600 Pixel