Pfiffige Features

Das Aluminium-Kabelkanalsystem aus dem Blocan-Profilbaukasten von RK Rose + Krieger ermöglicht eine geordnete Kabelführung.

22. Januar 2016

Ein einfach zu öffnender Deckel und flexible Montage- und Trennstege beim Blocan-Kanalsystem von Rose + Krieger erleichtern die Belegung des Kanals und sorgen für Ordnung.

Die Kabelkanalprofile aus eloxiertem Aluminium stehen in drei verschiedenen Baugrößen zur Verfügung und lassen sich wahlweise an Wände befestigen oder direkt an den Aluminiumprofilen aus der Blocan-Serie von RK Rose+Krieger montieren.

Die Blocan-Kabelführung bietet Platz für alle Arten von Bild-, Daten-, Audio-, Steuerungs- oder Stromkabeln sowie Schläuchen. Die gedeckelten Kabelkanäle aus Aluminium sind in den Baugrößen 40, 40 x 80, 80 x 40 und 80 x 80 wahlweise als sechs Meter lange Stange oder als maßgenauer Zuschnitt lieferbar. Auf Wunsch versieht RK Rose+Krieger die Kabelführungsprofile zusätzlich mit Bohrungen für die Befestigung.

Der Deckel des Kabelkanals lässt sich nach oben abnehmen oder über einen Drehpunkt über die Längsseite des Kanals auf bis zu 90 Grad aufklappen. Optional einlegbare Federstreifen halten ihn dabei in jeder gewünschten Position, ohne die Belegung des Kanals mit Kabeln zu behindern.

Wird der Kabelkanal waagerecht an der Wand montiert, bleibt der nach unten geöffnete Deckel horizontal stehen und lässt sich als Ablage für die Vorkonfektionierung von Kabeln und Schläuchen nutzen.

Flexible Montage- und Trennstege aus Kunststoff erleichterten die Überkopfmontage. Eingesteckt in den Kabelkanal verhindern sie das Herausfallen bereits installierter Leitungen oder dienen der Trennung von Schläuchen, Signalleitungen oder Stromkabeln. Entscheidend: Die Stege können jederzeit geöffnet werden, um weitere Installationen vorzunehmen.

Auf Wunsch erhältlich ist ein Potentialausgleich, der, eingebracht in die Nut des Aluminiumprofils, über eine Blechschraube im Deckel des Kabelkanals eine elektrisch leitende Verbindung herstellt.