Photovoltaik auf Schiene

In Photovoltaikanlagen können Kurzschlüsse auf der DC-Seite und daraus resultierende Lichtbögen Schäden verursachen. Um die Energie des Lichtbogens zu beschränken und die Module vor Überströmen zu schützen, empfiehlt es sich, die Module möglichst nahe am Anschluss abzusichern. Den effektivsten Schutz versprechen Sicherungen mit gPV-Charakteristik.

07. November 2013

Mit dem Ambus EasyLiner bietet Wöhner einen neuartigen Sicherungshalter für die Absicherung in Generator-anschlusskästen, der sich einfach montieren lässt: Die Sicherungshalter für Strangsicherungen der Baugröße 10 x 38 Millimeter werden direkt auf die Sammelschiene montiert, wobei die mechanische Befestigung und elektrische Kontaktierung in einem Arbeitsschritt erfolgen. Die bislang notwendige Montage teurer Kammschienen entfällt. Standard-Kupferschienen von 20 x 5 bis 30 x 10 Millimetern, mit denen sich Summenstrangströme bis 630 A sammeln lassen, bieten gleichzeitig eine breite Auswahl an Anschlussmöglichkeiten. Photovoltaiksiche-rungen der Charakteristik gPV weisen allerdings höhere Verlustleistungen als Standardmodelle auf. Um den sicheren Betrieb auch unter ungünstigen Temperaturverhältnissen zu gewährleisten – beispielweise in nicht-klimatisierten Generatoranschlusskästen – hat Wöhner Abstandhalter in den Sicherungshalter integriert.

Der resultierende Spalt zwischen den Geräten trägt maßgeblich zur verbesserten Wärmeabfuhr bei und erübrigt zusätzliche Maßnahmen. Auch für NH-Sicherungen der etablierten Größen 1XL, 2XL und 3L, die zur Sicherung von Teilgeneratoren verwendet werden, bietet Wöhner Halterungen mit integrierter Führung der Sammelschie-ne, wodurch eine aufwendige Verkabelung jedes einzelnen Unterteils entfällt. Dies spart außer Installationszeit und Kosten viel Platz, da keine externe Schiene vorgesehen werden muss. Das Sicherungsunterteil für die NH-Größe 1XL kann bis zu zwei Schienen 30 x 10 Millimeter aufnehmen. In das Unterteil für die Größe 2XL / 3L passen sogar zwei Schienen 40 x 10 Millimeter. Wird der Strom in der Mitte der Anordnung abgenommen, las-sen sich damit Ströme bis 3.200 A sammeln. Die Nennspannung dieser Photovoltaik-Sicherungshalter beträgt zukunftssichere 1.500 V DC. Zur Gewährleistung des Berührungsschutzes bei montierter NH-Sicherung bietet Wöhner Grifflaschenabdeckungen an, die eine zusätzliche Abdeckung unnötig machen.