Pilz auf der A+A 2011

Sicherheit ist mehr als ein Produkt

08. September 2011

Die Pilz GmbH & Co. KG präsentiert ihren kompletten Dienstleistungsbereich mit Beratung, Engineering und Schulung auf der A + A, der internationalen Messe für persönlichen Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Schwerpunkte des Messeauftritts in Düsseldorf sind die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und der komplette Lebenszyklus zur Maschinensicherheit einschließlich CE-Zertifizierung.

Pilz unterstützt hierbei Maschinenbauer und Anwender auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung: Das Dienstleistungsportfolio reicht von Retrofit und Umbau von Maschinen, über die CE- Zertifizierung bis hin zur Gefährdungsbeurteilung gemäß BetrSichV. Dabei werden theoretische Anforderungen stets so umgesetzt, dass Lösungen hundertprozentig anwendungsorientiert und praxistauglich sind.

Als ein Schwerpunkt des Messeauftritts informiert Pilz über die fünf Schritte zur CE-Kennzeichnung. Von der Risikobeurteilung über Sicherheitskonzepte, Sicherheitsdesign und Systemintegration bis hin zur Validierung und CE-Zertifizierung.

Sein Dienstleistungspaket rundet Pilz durch ein umfangreiches Schulungsangebot sowie eine interaktive FAQ-Datenbank ab, die unter www.wissen-maschinensicherheit.de kostenlos Fragen und Antworten rund um die Maschinensicherheit beantwortet. Die Besucher können hier online eigene Fragen stellen, die von Experten bei Pilz beantwortet werden.