Platzsparend verdrahten

Mit der neuen Dreistockklemme UT 6-3L von Phoenix Contact lassen sich Leiter bis zehn Quadratmillimeter auf engem Raum verdrahten. Aufgrund der Funktionsschächte auf jeder Etage können in einem Klemmengehäuse bis zu drei Potenziale verteilt werden.

17. Oktober 2016

Angeschlossen werden die Leiter mit dem wartungsfreien Schraubanschlussprinzip von Phoenix Contact. Alle Klemmstellen lassen sich individuell beschriften und bieten dadurch eine gute Übersichtlichkeit der verdrahteten Klemmenleiste. Die Dreistockklemme verdrahtet Leistungen bis 1.000 Volt und 50 Ampere.

Da auch diese Klemme über alle Systemmerkmale des Reihenklemmensystems Clipline complete verfügt, kann das einheitliche Systemzubehör eingesetzt werden. Dies reduziert die Logistikkosten für den Anwender.