Platzsparende Ventil-Terminals

Airtec präsentiert kompakte RE-10-Ventil-Terminals

14. März 2007

Die für die Hutschienenmontage vorgesehenen Ventil-Terminals der Baureihe RE-10 von AIRTEC sind dank ihrer Abmessungen von lediglich 80 x 82 mm speziell für die Installation unter begrenzten Platzverhältnissen geeignet. Alle Ventilanschlüsse sind von der Vorderseite aus zugänglich, so dass der vorhandene Bauraum optimal ausgenutzt werden kann. Auf- und Umbau sind unkompliziert: Die Ventile werden einfach aufgesteckt und lassen sich gegebenenfalls problemlos austauschen, ohne dass das gesamte Terminal demontiert werden muss. Die Geräte erreichen bei einer Ventilbreite von 10 mm eine Durchflussrate von 300 Nl/min. Sie sind mit bis zu zwölf Stationen lieferbar, die Platz für jeweils zwei 3/2-Wegeventile bzw. ein 5/2- oder 5/3-Wegeventil bieten. Zur Auswahl stehen die Anschlussvarianten AS-Interface, Profibus DP, Multipol und DeviceNet. RE-10-Ventil-Terminals eignen sich dank Schutzart IP65 auch für raue industrielle Umgebungen und können bei Temperaturen zwischen -5 und +50 °C betrieben werden.