PLM in Berlin

Bei seiner Tagung "Eurocentral 2016" stellt Dassault Systèmes die Digitalisierung der Unternehmen in den Mittelpunkt. So soll die PLM-Software den Weg bereiten für Anwendungen nach dem Prinzip "Industrie 4.0".

30. September 2016

Das englischsprachige Forum Eurocentral 2016 am 25. bis 26. Oktober in Berlin stellt Dassault Systèmes unter das Motto "How digital transformation is driving innovation". In mehreren Fachvorträgen legen die Referenten dar, wie Unternehmen digitale Technologien vorteilhaft nutzen können. Angesprochen werden unter anderem moderne Mobilität, das vernetzte Auto, Vertrieb im digitalen Zeitalter, 3D-Druck, moderne Personalpolitik und kundenzentrierte Produktentwicklung. Referenten kommen außer von Dassault Systèmes selbst unter anderem von Accenture, Alstom Deutschland, GDC Engineering, Volkswagen und Oerlikon.

Im Mittelpunkt des Forums steht zudem eine Studie zur digitalen Transformation und Industrie 4.0, durchgeführt von Dassault Systèmes zusammen mit den Marktforschern von IDC (International Data Corporation). Diese Studie soll die entscheidenden Erfolgsfaktoren für den digitalen Wandel in Unternehmen benennen. Die Ergebnisse werden vorgestellt von Mark Alexander Schulte, Senior Consultant bei IDC Central Europe. Begleitend zur Tagung bietet der " 3DExperience Playground" die Gelegenheit, bisher nicht genutzte Software des Unternehmens kennenzulernen.