PLM richtig gemacht

Wer ein PLM-System einführt, hat Fragen. Wie packt man solche Projekte an? Welche Daten und Dokumente kann man damit verwalten und archivieren?

09. Februar 2015

Der PLM-Anbieter PROCAD zeigt am 26.02.2015 in der Classic Remise Düsseldorf gemeinsam mit seinem Kunden 2G Energy AG was seine PLM-Lösung im Anlagenbau leistet. Herr Arne Köster berichtet darüber, wie er für sein Unternehmen ein integriertes Produktdaten- und Dokumentenmanagement für zirka 250 Benutzer organisiert hat. Am Runden Tisch beantwortet er anschließend die Fragen der Teilnehmer.

Themen

• Einführung und Betrieb von PRO.FILE PLM

• Der Nutzen von PLM im Arbeitsalltag von Ingenieuren

• Dokumentenverwaltung in Entwicklungsprojekten

• Stets aktuelle Unterlagen im Kundenservice

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Projektleiter, die ein Produktdaten- bzw. Dokumentenmanagementsystem in der Fertigungsindustrie einführen wollen.

Termin: 26.02.2015; 13:00 – 17:00 Uhr