PLM ToGO

Produktdaten unternehmensweit lenken, verbinden und nutzen

Wer ein PLM-System einführt, hat Fragen. Wie packt man solche Projekte an? Welche Daten und Dokumente kann man damit verwalten und archivieren?

02. März 2015

Der PLM-Anbieter PROCAD zeigt am 17.03.2015 gemeinsam mit seinem Kunden, den Bürkert Werken, was die PLM-Lösung PRO.FILE leistet. Sie erfahren, wie das System in der Serien- und in der Einzelfertigung zum Einsatz kommt.

Herr Edgar Ernst, Abteilung ORG/IT, berichtet darüber, wie ein integriertes Produktdaten- und Dokumentenmanagement für über 500 Benutzer an mehreren Standorten organisiert wird. Am Runden Tisch beantwortet er anschließend die Fragen der Teilnehmer.

Themen

• 12 Jahre Erfahrung im Einsatz von PLM mit PRO.FILE

• Der Nutzen von PLM im Arbeitsalltag von Ingenieuren

• Ordnung in den Artikelstammdaten durch Klassifikation

• Die Vernetzung nationaler und internationaler Standorte

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Projektleiter, die ein Produktdaten- bzw. Dokumentenmanagementsystem in der Fertigungsindustrie einführen wollen.

Termin: 17.03.2015; 13:00 – 17:00 Uhr