PLM ToGo

Produktdaten unternehmensweit lenken, verbinden und nutzen

Wer ein PLM-System einführt, hat Fragen: Wie packt man solche Projekte an? Welche Daten und Dokumente kann man mit PLM verwalten und archivieren?

05. Oktober 2015

Der PLM-Anbieter PROCAD zeigt am Donnerstag, 22.10.2015 gemeinsam mit seinem Kunden Vossloh Kiepe GmbH in Düsseldorf, wie man ein PLM-Projekt anpackt und was die PLM-Lösung PRO.FILE leistet.

Herr Jürgen Kroppen, IT-Leiter bei Vossloh Kiepe, stellt seine Lösung vor und beantwortet am Runden Tisch die Fragen der Teilnehmer.

• Wie plant und steuert man ein PLM-Projekt?

• Wo liegt der konkrete Nutzen von PLM bei der Entwicklung mechatronischer Produkte?

• Wie steuert man Änderungsprozesse bei komplexen Produkten?

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Projektleiter, die ein Produktdaten- bzw. Dokumentenmanagementsystem in der Fertigungsindustrie einführen wollen.

Termin: 22.10.2015, 12:30–17:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung hier.