PLM ToGo in Paderborn. Produktdaten im Hightech-Unternehmen unternehmensweit lenken und nutzen

Wer ein PLM-System einführt, hat Fragen. Wie packt man solche Projekte an? Welche Daten und Dokumente kann man mit PLM verwalten und archivieren?

20. Mai 2016

Der PLM-Anbieter PROCAD zeigt am Donnerstag, 23.06.2016 gemeinsam mit seinem Kunden AERODATA AG (Braunschweig), wie man ein PLM-Projekt anpackt und was die PLM-Lösung PRO.FILE leistet. Die Veranstaltung findet im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn statt.

Herr Edward Boag leitet bei AERODATA den Bereich Konstruktion und Fertigung. Er stellt den Prozess zur Systemauswahl vor und erläutert, wie PRO.FILE bei dem Spezialisten für High-Tech-Lösungen in der Luftfahrt eingesetzt wird.

Am Runden Tisch beantwortet er anschließend die Fragen der Teilnehmer:

• Wie wählt man das passende PLM-System aus?

• Wo ist der Nutzen in der Tagesarbeit von Konstrukteuren?

• Wie gelangen komplexe Dokumentationen zu den Kunden?

• Wie gelingt Dokumentenlenkung in Compliance-Prozesse?

Termin: 23.06.2016 12:00 – 17:00 Uhr