Podcast: Additive Manufacturing

Additive Manufacturing etabliert sich sich als innovative Fertigungsmethode in der Produktion: bis zu mittleren Seriengrößen kann es schneller und preiswerter sein als herkömmliche Fertigungsverfahren. Zudem erlaubt Additive Manufacturing völlig neue Konstruktionsansätze. Welche Verfahren gibt es, welche Vorteile bieten diese – erfahren Sie mehr im Podcast.

12. September 2019
Podcast: Additive Manufacturing
(Bild: Porsche)

Was in den 80er Jahren als Rapid Prototyping begann, ist heute zum allgegenwärtigen 3D-Druck avanciert. Dadurch, dass sich mittlerweile nicht nur Kunststoffe, sondern auch u.a. Metalle, Keramiken und hybride Werkstoffe drucken lassen, eröffnet dies völlig neue Welten und Möglichkeiten. Auch sind die Durchlaufzeiten und Genauigkeiten deutlich besser geworden.

In dieser Folge werden Sie einen groben Überblick über das 3D-Drucken bekommen und die Einsatzmöglichkeiten. Ob diese Technologie dann in ein paar Jahren wirklich die Fertigung auf den Kopf stellen wird...!? Wer weiß.

Wenn Sie das Thema 3D-Drucken interessiert oder sogar direkt betrifft, dann sollten Sie diese Folge nicht verpassen.