Positioniersysteme von Hiwin

Komplettlösungen aus einem Haus

01. Februar 2007

Der Lineartechnologie-Spezialist Hiwin bietet komplette, anschlussfertige Posi-tioniersysteme inklusive Führung, Verfahrschlitten, Antrieb und Wegmesssys-tem. Diese Paketlösungen ermöglichen Anwendern eine vereinfachte Projektie-rung, Montage und Inbetriebnahme, da die einzelnen Komponenten bereits aufeinander abgestimmt sind.

Linearmotorachsen von Hiwin sind in verschiedenen Ausführungen lieferbar - zu den Ausstattungsoptionen gehören u.a. eisenbehaftete oder eisenlose Line-armotoren sowie Antriebsverstärker. Standardmäßig verfügen die Systeme über vorkonfektionierte Stecker und eine Energiekette. Sie erreichen Geschwindig-keiten bis 5 m/s und eine maximale Beschleunigung von 100 m/s²; die Spitzen-kraft kann zwischen 75 und 5.000 N gewählt werden. Die Linearmotorachsen eignen sich besonders für Handling- und Automatisierungsaufgaben, in denen hohe Genauigkeit und Dynamik erforderlich sind.

Zum Produktprogramm von Hiwin gehören außerdem auch standardisierte Mehrachssysteme als Kreuztisch- bzw. Gantry-Ausführungen, die ebenfalls mit eisenbehafteten oder eisenlosen Motoren erhältlich sind. Die Kreuztische ba-sieren auf den frei kombinierbaren Linearmotorachsen der LMX-Baureihe. Dank ihres steifen Aluminiumrahmens haben die Systeme eine geringe Bauhöhe. Die standardisierten Gantry-Systeme sind mit einer Aluminiumbrücke und einem einseitigen Stützlager ausgestattet. Die Wiederholbarkeit der Positionierung in der Ebene ist besser als 0,01 mm. Auf Kundenwunsch realisiert HIWIN zudem auch anwendungsspezifische Sonderanfertigungen.