Präzise, formstabile Verbindungen

Universelles, modulares Profilsystem von Montech

31. Mai 2012

Die Verbindungen des Profilsystems Quick-Set sind vibrationsfest und daher für den anspruchsvollen Einsatz prädestiniert. Für eine präzise, hoch belastbare und vibrationsfeste Verbindung zweier Elemente mit Spannelementen sorgt die Schwalbenschwanzgeometrie: Die Schwalbenschwanzverbindungen sind höher belastbar als T-Nut-Verbindungen. Bei korrektem Schrauben-Anzugsmoment beträgt die Verschiebefestigkeit zweier Profile zueinander 3000 N.

Alle Elemente des Profilsystems Quick-Set wie Profile, Spannelemente oder Verbinder sind aus Aluminium; das Präzisions-Strangpressprofil hat ein Gewicht von 2.18 kg/m.

Das Profilsystem Quick-Set ist ein universelles, modulares System für Aufbauten, das eine schnelle Montage ohne mechanische Bearbeitung der Profilenden erlaubt. Es ermöglicht ein einfaches, schnelles und flexibles Justieren; Bohren oder Verstiften ist nicht notwendig. Alle Klemmschrauben in den Aufbauten sind immer zugänglich. Die Aufbauten können jederzeit einfach demontiert und wieder verwendet werden; dank der Klemmverbindung entstehen keine Bohrlöcher. Freiraum kann optimal genutzt werden und individuelle Anpassungen bleiben sind jederzeit möglich. Das Profilsystem von Montech ist ökologisch, da es eine maximale Wiederverwendbarkeit hat.

Die volle Effizienz erreicht der Anwender durch eine Kombination aus Quick-Set-Profilen mit Montech Automationskomponenten, die sich als Baukasten mit einfacher Klemmtechnik ohne Adapterplatten verarbeiten lassen. „Der Nutzer verfügt damit über maximale Gestaltungsmöglichkeiten, die sich gerade im Sondermaschinenbau und im Aufbau von Testapplikationen als äußerst hilfreich und wirtschaftlich darstellen“, berichtet Gianluca Aloisi, Director Sales bei Montech.

Aber auch bei Anwendung in der Bildverarbeitung erweist sich das Profilsystem als hoch flexibel einstellbar und mit einer optimalen Klemmverbindung halten die Visionsysteme punktgenau und fest. „Den Einsatzmöglichkeiten von Quick-Set sind kaum Grenzen gesetzt. Neben rein technischen Anwendungen in der Automationsbranche eignet sich die universelle Verwendbarkeit auch hervorragend für Möbel wie beispielsweise Ablagen, Gestelle und Tische“, so Aloisi.