Die robusten Positionssensoren in Stab- oder Profilbauform messen hochgenau im µm-Bereich und eignen sich insbesondere für Einsätze mit beengten Platzverhältnissen in Standardanwendungen mit Mess- und Regelaufgaben, etwa als Alternative zu Reed-Ketten oder Endschaltern in Textil- und Holzverarbeitungs-, Spritzguss- oder Verpackungsmaschinen.

ANZEIGE

SPS/IPC/Drives: Halle 7A, 510