Präzise, robust, langlebig

Kammerer Gewindetechnik stellt Kugelgewindetriebe für lebensmitteltechnische Anwendungen vor. Die hierfür speziell entwickelten Edelstahlausführungen sind korrosionsbeständig, langlebig und robust. Weitere Merkmale sind die Präzision und der hohe Wirkungsgrad.

07. November 2016

Niro-Kugelgewindetriebe für lebensmitteltechnische Anwendungen haben Keramikkugeln; Spindel und Mutter bestehen aus korrosionsbeständigen Materialien. Die Kugelgewindetriebe sind sehr robust, langlebig und beständig. Die verwendete Lebensmittelschmierung sorgt für einen optimalen Schmierfilm. Die Kugelgewindetriebe werden kundenspezifisch ausgelegt oder angepasst. Durchmesser, Länge und Tragzahlen sind variabel. Neben geschliffenen Kugelgewindetrieben sind auch gewirbelte Ausführungen erhältlich.

 

Maschinen und Anlagen mit lebensmitteltauglichen Kugelgewindetrieben von Kammerer können FDA- oder gemäß Lebensmittelverordnung zertifiziert werden. Typische Anwendungen sind zum Beispiel Verpackungsmaschinen, Wurst- und Käseschneider, Lebensmittellinien, Abfüllanlagen, wassertechnische Anlagen, Zuführungen und Automatisierungen in der Lebensmittelbranche.

 

Neben der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie werden Gewindetriebe von Kammerer in der Medizintechnik, im allgemeinen Maschinenbau, im Werkzeugmaschinenbau, in der Feinwerktechnik, in der Handhabungsautomation und Robotik sowie im Flugzeug- und Automobilbau eingesetzt.

 

Das komplette Produktprogramm umfasst Kugelgewindetriebe, Trapezgewindetriebe, Gleitgewindetriebe, Planetenrollengetriebe, Gewindetriebe in Großserien, Schnecken, Schneckenwellen, kundenspezifische Baugruppen und Komplettsysteme.