Präzision, Lebensdauer und Effizienz

Antriebslösungen aus Hameln: Der Antriebsspezialist Premium Stephan bringt die nächste Neuheit auf den Markt. Die kompakte Getriebebaureihe PSC Compact Gear überzeugt mit ihrer Präzision, Lebensdauer und Energieeffizienz.

15. April 2014

Die Konstruktion des Einbausatzes, der auch als geschlossene Getriebeeinheit angeboten wird, basiert auf einem Planetengetriebe mit einem speziellen Stirnradverzahnungspaar, das durch die patentierte Ausführung nahezu spielfrei bleibt. Das geringe Verdrehspiel, das standardmäßig mit nur

Durch mehrfache Zahneingriffe wird gleichzeitig eine hohe Leistungsdichte der Getriebe erreicht. Dabei sorgen der Wirkungsgrad von >95 Prozent und das niedrige Losbrechmoment für die Energieeffizienz und Langlebigkeit: Durch den hohen Wirkungsgrad bleibt die Getriebetemperatur durchgängig auf einem niedrigen Niveau. Das verlängert die Gebrauchsdauer des mineralischen Schmierstoffs – elastische Dichtungen, wie zum Beispiel Radialdichtringe unterliegen damit einer geringeren Beanspruchung. Die Folge ist eine Lebensdauer von 20.000 Stunden. Das ist mehr als bei herkömmlichen Präzisionsgetrieben und wurde in zahlreichen Tests verifiziert.

Die Kompaktgetriebe werden in sieben Baugrößen mit unterschiedlichen Untersetzungen bis i=180 angeboten, jeweils in Hohlwellenausführung oder als Vollwellenversion. Alle Getriebe weisen eine Kippsteifigkeit und Verdrehsteifigkeit auf und zeichnen sich durch den geräuscharmen Betrieb aus. Bei einer kompakten Bauform sind gleichzeitig hohe Abtriebsdrehmomente, hohe Beschleunigungs- und Not-Stopp-Momente möglich.

Die neue Kompaktgetriebe-Baureihe von Premium Stephan wird erstmalig auf der Messe Automatica vom 03.06. bis 06.06.2014 in München vorgestellt.