Preiswert und präzise

Präzisionsteile durch Umformung von Arnold

04. August 2009

Komplexe Präzisions-Metallteile zum Großserienpreis bietet der Umformtechnikspezialist Arnold aus Forchtenberg. Das Unternehmen produziert die Multifunktions- und Verbindungsteile der Produktreihe Conform mittels Metallumformung anstelle des für Präzisionsteile üblichen Drehverfahrens und ermöglicht damit abhängig von Teil und Produktionsmenge Kosteneinspareffekte um bis zu 80 Prozent. Möglich wird diese Kostenreduzierung unter anderem durch den geringeren Materialeinsatz des spanlosen Umformverfahrens sowie eine deutlich höhere Stückleistung der Mehrstufenpressen gegenüber herkömmlichen Drehautomaten. Die von Arnold genutzte Sechs-Stufen-Presstechnologie ermöglicht die Herstellung von formgewalzten, hohlen und halbhohlen Teilen mit Außenverzahnung, sowie exzentrische Produkte und Lagerbolzen. Dem Design der Produkte und den Anwendungsfällen sind damit nahezu keine Grenzen gesetzt.