Produktportfolio erweitert

Korrosionsgeschützte Rastriegel von Ganter

11. Januar 2012

Ganter hat das Produktportfolio der Rastbolzen um preisgünstige „korrosionsgeschützte Rastriegel“ erweitert. Die Rastriegel GN 612.8 können eingesetzt werden, wenn der Raststift zeitweise nicht vorstehen soll. Durch Drehen des Riegels um 180 Grad wird der Raststift eingezogen. Eine Rastkerbe ermöglicht eine sichere Positionierung und der angebrachte Sechskant ermöglicht eine optimierte Montage. Sie haben einen matt schwarzen Riegel aus Kunststoff und sind nicht demontierbar. Der Raststift ist aus Stahl, verzinkt und blau passiviert.

Die anthrazitfarbene Führung dieser Rastriegel besteht aus Zink- Druckguss und ist ZNDG Pass. nano beschichtet. Trotzdem handelt es sich hierbei um eine sehr preisgünstige Verriegelungs- Alternative. Die Rastriegel gibt es mit und ohne Kontermutter. Als Montagehilfe hat Ganter die Haltestücke GN 612.1 und GN 412.1 im Programm. Die Haltestücke GN 412.1 können auch Positionierbuchsen zur Positionierung des Rastriegels aufnehmen.