Programm erweitert

OLED Taster und Displays von Greatecs

02. November 2010

Innovative OLED Taster erweitern das Programm des Herstellers Greatecs (www.greatecs.com). Die programmierbaren Taster stellen Videos und Bilder in einer bislang nicht dagewesenen Brillanz und Schärfe dar. Zu den herausragenden Merkmalen gehört ein hochauflösendes OLED-Display mit 96x96 Pixel und 65.000 Farben. Wichtige Vorteile der OLED Technologie bestehen darin, dass Betrachtungswinkel, Kontrast sowie Helligkeit gegenüber älteren Technologien deutlich verbessert wurden.

Für viele Applikationen ergeben sich somit attraktive und multimediale Möglichkeiten: Es lassen sich unendliche Varianten an Videos, Graphiken und Texten darstellen, wobei der Anwender seine Auswahl per Tastendruck bestätigen kann. Die hohe Auflösung und der weite Betrachtungswinkel von 160° bieten dabei eine sehr attraktive Darstellung. Die OLED Taster werden über das etablierte SPI Interface angesteuert. Im Betrieb zeichnen sich die OLED Taster durch einen sehr geringen Stromverbrauch aus.

Zusätzlich ist ein gekapseltes plug&play OLED Display ohne Tastfunktion lieferbar. Die neuen OLED Komponenten vereinfachen komplexe Abläufe und bieten eine äußerst attraktive sowie überaus benutzerfreundliche Bedienung. Sie stellen somit für eine wachsende Anzahl von Interface-Applikationen die perfekte Lösung dar.