PSPI-Gleichstromversorgungen von Conta-Clip

Kleine Schaltnetzteile für kostengünstige und flexible 24V-Gleichstromversorgung

06. April 2012

Conta-ClipP stellt PSPI-Gleichstromversorgungen für die Hutschienenmontage vor. Drei Modelle, das größte 89 x 90 x 62 mm, liefern Ausgangsströme von 1,3 A, 2,5 A und 4 A. Sie lassen sich sowohl in Serie als auch parallel schalten; so sind auch größere Ströme möglich. Die kompakten Geräte wandeln 100..240 V AC in 24 V DC auf eine kostengünstige und sichere Weise – alle drei Modelle erfüllen die Anforderungen nach EN 61558-2-17, EN 60950 (SELV) und die EMV-Anforderungen laut EN 61204-3.

Die Ausgangsspannung lässt sich im Bereich 22,8..26,4 V DC per Drehpotenziometer an der Gehäusevorderseite einstellen. Die Stromversorgungen werden einfach ans Netz angeschlossen. Dank der Auslegung für 44..66 Hz können sie weltweit verwendet werden. Zugfederanschlussklemmen garantieren eine schnelle und stabile Verdrahtung. PSPI-Gleichstromversorgungen eignen sich insbesondere für Installationskleinverteiler zum Einsatz z.B. in der Solar-, Mess- und Regelungstechnik sowie in der Industrie- und Gebäudeautomatisierung.