Pulsverstärker für das Ka-Band

Der neue und kompakte Leistungsverstärker für Pulsanwendungen von Telemeter Electronic ist vielfältig kombinierbar und arbeitet linear im A-Betrieb.

08. Juli 2014

Mit einem Frequenzbereich von 34,0–35,5 Gigahertz und einer Ausgangsleistung von 20 Watt Puls ist der neue Leistungsverstärker ideal für viele Pulsanwendungen, wie beispielsweise im Radarbereich.

Der Verstärker von Telemeter Electronic GmbH ist in Halbleitertechnik aufgebaut und aufgrund seiner kompakten Abmessungen von 90 x 90 x 20 Millimetern – ohne Kühlkörper - einfach mit größeren Verstärkersystemen kombinierbar. Der Verstärker arbeitet linear im A-Betrieb mit einer Verstärkung von 42 dB.

Eine Besonderheit ist die DC-Stromversorgung, die durchschnittlich bei nur 7 Volt und 13 Ampere liegt.